Skulptur „Stein in Eisen“

Die Skulptur „Eisen in Stein“ für den ALVA-Skulpturenpark Lengerich 2006, von Jupp Ernst.

Der rohe Steinblock aus dem Steinbruch der Fa. Dyckerhoff, Lengerich, wurde transportiert und gesägt von der Fa. Woitzel, Ibbenbüren. Der nun regelmäßige Quader erhielt sein eisernes Korsett bei der Fa. Terwort in Steinfurt-Borghorst. Mit Hilfe des Bauhofes der Stadt Lengerich wurde die Skulptur auf einer Betonplatte an ihren Standort unweit des „Paradiesgarten“ von Ronald Jones am Rande des alten Friedhofes plaziert.