Salzmischanlage

Mischanlage mit Befüllvorrichtung

Die Salzmischanlage besteht aus zwei Kesseln mit jeweils einem Einlauf inklusive Siebeinlage, zwei Ausläufen die sich zu einer Einheit zusammenschließen und einer Röllchenbahn, die das Material fördert.

Alle Bestandteile der Anlage, die mit dem Material in Verbindung kommen sind aus Edelstahl und für den Lebensmittelbereich geeignet.

Die Materialien sind Salz und weitere Komponenten (ausschließlich trocken, körnig und fließfähig).