Deckelnagelmaschine für Großpaletten

Diese Nagelmaschine ist für Großpaletten ausgelegt 800-3800 mm Deckbrettlänge und einer Querbrett- bzw. Kantholzlänge von 600 – 1500 mm. Die Nagelmaschine besteht aus 7 Zulaufkettenbahnen über denen ein Kantholzmagazin montiert ist. Die Kanthölzer bzw. Querbretter werden mittels Nocken aus dem Magazin in die Nagelstation transportiert. Der Antrieb erfolgt über Servo-Motor. Hinter dem Kantholzmagazin ist das Deckbrettmagazin montiert. Die Deckbretter werden mittels aktiven Ausschub abgeworfen und anschließend über Pneumatikzylinder in Position gegen einen Festanschlag gedrückt. Die Vernagelung erfolgt über einen oben liegenden elektromotorischen Excenter-Antrieb.

Für jede Nagelposition sind 3 Nagler vorgesehen, somit sind insgesamt 21 Nagler vorhanden. Es sind 2 Nagel-Schüttelkästen verbaut mit je 12 Nagelabwürfen. Die Positionierung und der Abstand der Bretter erfolgen über einen Servo-Antrieb.

Es können Kantholzpaletten mit einseitiger oder auch beidseitiger Brettbelegung gefertigt werden. Für die zweite Bretterbelegung werden die Kantholzmagazine demontiert und die Palette wird ein zweites mal durch die Maschine geschickt.

Desweitern können auch Deckel für eine weitere Palettenproduktion gefertigt werden.

Technische Daten können auf Kundenwunsch individuell angepasst werden.